Kategorien &
Plattformen

Willkommen im Religionsunterricht

Der Einschulungsbrief Bischof Georgs jetzt auch in barrierefreien Versionen
Willkommen im Religionsunterricht
Willkommen im Religionsunterricht
© WR

„Willkommen im Religionsunterricht“: Mit einer Klappkarte in Kreuzform und einem Brief an die Eltern heißt Bischof Dr. Georg Bätzing Erstklässler im Bistum Limburg willkommen. Karte und Brief werden in den ersten zwei Schulwochen während des katholischen Religionsunterrichts verteilt. In der Mitte der Klappkarte können die Kinder entdecken, so der Bischof, „was Gott am Kostbarsten ist“: Dort ist eine Spiegelfolie angebracht - darunter die Bibelstelle: „Du bist mein geliebtes Kind“ (Markus-Evangelium 1,11). Auf den Klappflächen illustrieren Fotos und Symbole, dass Gott die Menschen segnet, hält und liebt. „Diese Zusagen Gottes sind mir sehr wichtig“, erklärt Bätzing in dem Begleitschreiben an die Eltern: „Im Vertrauen auf Gottes Zusagen kann man das eigene Leben wagen und immer wieder Mut finden“.

Der Brief an die Eltern in leichter Sprache
Der Brief an die Schülerinnen und Schüler in leichter Sprache

Der Brief an die Eltern als Hörfassung

 

Der Brief an die Schülerinnen und Schüler als Hörfassung

 

Der Brief als Video in Gebärdensprache