Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

06.09.2017

KESS-erziehen in der Schule - Teil I

Eine Kooperationsveranstaltung der drei Ämter für Katholische Religionspädagogik Limburg, Montabaur, Wetzlar

Mittwoch, 27. September 2017, 15.00 - 18.15 Uhr

Kooperativ – Ermutigend – Sozial – Situationsorientiert. Das bedeutet die Abkürzung für das Programm KESS.

Um folgende Inhalte geht es in der Fortbildung in kurzen Stichworten:

Aktuelle Bedingungen im System Schule und Elternhaus berücksichtigen und gezielte Handlungsstrategien erarbeiten.
Innerlich gelassen den Schulalltag erleben.
Schülerinnen und Schüler besser verstehen.
Konflikte konstruktiv lösen.
Grenzen fest und freundlich setzen.
Elterngespräche entspannt führen.
Erkenntnisse aus Individualpsychologie und neuerer Kommunikationspsychologie.

LA-Nr.:            01789887

Tagungsort:  Priesterseminar Limburg (Tagungsraum 4), Weilburger Str. 16, 65549 Limburg
Referentin:           Jutta Laux, Diplom-Sozialpädagogin, Lehrerin, Kommunikationstrainerin, KESS-erziehen Ausbilderin
Schulformen:  Primarstufe, Interessierte
Anmeldung:      relpaed-limburg(at)bistumlimburg.de

Die zwei weiteren Workshops finden am 15.11. in Wetzlar und am 7.2. in Montabaur statt.