Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

09.02.2017

Ganzheitlich erzählen durch Tanz, Spiel und Lied

... von Jakob bis Jesus

Montag, 20.März 2017, 08:30-15:00 Uhr, in Montabaur

mit Prof. Siegfried Macht

für Erzieherinnen, Religionslehrer/innen an Grundschulen und Interessierte

Vorstellung neuer und bewährter Lieder, Tanz- und Bewegungsspiele zu Kernthemen der biblischen Überlieferung:

Durch lebendiges Erzählen, vom Auszug Israels aus Ägypten über den Zug durch die Wüste - geleitet von Gottes gutem Wort - bis zum in die Nachfolge rufenden Jesus sollen zahlreiche Schwerpunkte religionspädagogischer Arbeit lustvoll und spielerisch erarbeitet werden.

Von einfachsten traditionellen Kinderspielen über eher meditative Tänze bis zu den Tänzen israelischer Folklore.

Neben dem intensiven praktischen Tun wird der Referent hintergründig wie humorvoll kurz in die jeweiligen biblischen und symboldidaktischen Hintergründe der Tanz- und Bewegungslieder einführen.

Zum Referenten: Professor Dr. Siegfried Macht ist seit 2002 in Bayreuth Inhaber des bundesweit einzigen Lehrstuhls für (evangelische) KirchenMusikPädagogik.

Während der Veranstaltung gibt ein Büchertisch u.a. Gelegenheit zu Sichtung und Erwerb eines kostengünstigen Werkbuchs mit CD ("Kinder tanzen ihre Lieder"), das alle vorgestellten Bausteine enthält.

- in Kooperation mit dem Amt für katholische Religionspädagogik Montabaur -

LA-Nr:              wird akkreditiert
ILF-Nummer:   17I6I060I
Tagungshaus:   Forum St. Peter, Auf dem Kalk 9, 56410 Montabaur
Leitung:            Dr. Katharina Sauer  
Referent:          Professor Dr. Siegfried Macht