Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

17.03.2017

Ganzheitlich erzählen durch Tanz, Spiel und Lied...Von Jakob bis Jesus

Mittwoch, 22.03.2017 8:30 - 15:00 Uhr

FRANKFURT.- Lebendiges Erzählen bereichert und belebt den Religionsunterricht. Sie erleben, wie biblische Geschichten vom Auszug Israels aus Ägypten bis hin zu Jesus, der in die Nachfolge ruft, in Ihrem RU spielerisch erarbeitet und bewegt erzählt werden können. Dazu lernen Sie neue und bewährte Lieder, Tanz- und Bewegungsspiele zu Kernthemen der biblischen Überlieferung kennen. Das Spektrum der vorgestellten Formen reicht von einfachsten traditionellen Kinderspielen über eher meditative Tänze und Umsetzungen neuer geistlicher Lieder bis zu den lebendigen Tänzen israelischer Folklore. Sie setzen sich mit den Liedern und Bewegungen so auseinander, dass Sie sie in Ihrem RU sicher einsetzen können.
Kennenlernen biblischer Lieder, Bewegungsspiele und Tänze, Einführung in didaktische Überlegungen, Bezüge zu Inhaltsfeldern und Kompetenzen erschließen.
Ein Büchertisch zum Thema ist vorbereitet.

Ort: Wilhelm-Kempf-Haus Wiesbaden Naurod

Kosten: 15,00€

Referent: Prof. Siegfried Macht, Liedermacher, Autor, Inhaber des Lehrstuhls Kirchenmusikpädagogik, Bayreuth