Kategorien &
Plattformen

Neue Wege im digitalen Wissenstransfer

Limburger Bildungs- und Kulturmagazin EULENFISCH startet erstes eTorial im Internet mit dem Schriftsteller Patrick Roth
Neue Wege im digitalen Wissenstransfer
Neue Wege im digitalen Wissenstransfer

LIMBURG: Für Ostern hat die Redaktion des Limburger Bildungs- und Kulturmagazins EULENFISCH erstmals für Religionslehrer*innen ein eTorial veröffentlicht. Ein eTorial ist eine neue Form des digitalen Wissenstransfers und verbindet verschiedene digitale Medien wie Podcast, Interview, Youtube-Video, PDF-Dokumente etc. in intelligenter Weise. So ist ein smartes thematisches Online-Medien-Paket zum Schriftsteller Patrick Roth für den Religionsunterricht der Oberstufe entstanden, das Lust macht, sich mit dem Werk Roths aus verschiedenen Perspektiven und über unterschiedliche Vermittlungswege zu beschäftigen und dadurch einen echten Mehrgewinn an Bildungswissen zu initiieren. Patrick Roth, der im Zentrum des eTorials steht, hat sich in seinen Romanen und Erzählungen immer wieder mit biblischen Motiven beschäftigt. Zuletzt ist von ihm der Roman über den Ziehvater Jesu „Sunrise. Das Buch Josef“ (2012) und die „Christus Trilogie“ (2017) erschienen. Seine kleine Erzählung „Magdalena am Grab“ (2003) ist eine vielfach beachtete Deutung der Begegnung von Magdalena mit dem Auferstandenen am Ostermorgen.

 

„Unser erstes eTorial über Patrick Roth steigt ein mit einem besonderen Gruß an Religionslehrer*innen, den Patrick Roth eigens für sie formuliert hat“, sagt Martin Ramb, Chefredakteur des Magazins EULENFISCH. Roth verbindet in seiner „Message für Freunde“ eine persönliche Erfahrung mit einer um das Leben ihres an Corona erkrankten Mannes fürchtenden Freundin mit einer Auslegung und Neuübersetzung des 23. Psalms. Eine komplette Unterrichtssequenz der Gymnasiallehrerin Beatrix Mählmann für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe II zu Roths Novelle „Riverside“ wurde aus dem Werkbuch „Christus Trilogie“ für den Religions- und Deutschunterricht ausgekoppelt und steht kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung. Zusätzlich hat Patrick Roth seine Erzählung „Magdalena am Grab“ komplett als Podcast eingelesen. Ein Zeitungsartikel aus der FAZ von Eckhard Nordhofen gibt hierzu eine theologische Interpretation. Ein Interview, das Patrick Roth auf dem Religionslehrertag 2018 in Mainz gegeben hat, rundet das Medien-Paket im Internet ab. „Wir werden nach Ostern mit einem zweiten eTorial zum Thema „Barmherzigkeit“ unser digitales Angebot für den Religionsunterricht in Zeiten des Homeschoolings weiter verstärken“, betonte Matthias Cameran, der Entwickler des Eulenfisch-eTorials.

 

eTorial: http://www.eulenfisch.de/praxis/patrick-roth-ostern-2020/