Kategorien &
Plattformen

Der Weg zur Freiheit

Bei der Sommerakademie 2021 befassen sich junge Menschen mit Europa
Der Weg zur Freiheit
Der Weg zur Freiheit
In der Sommerakademie wird über Freiheit und Widerstand in Europa diskutiert.

Die Geschichte und die Zukunft des Widerstands: Bei der Sommerakademie „Koordinaten Europas #2“ in Görlitz können Studierende und junge Lehrende über dieses Thema diskutieren. Von Sonntag, 8. August, bis Samstag, 14. August, findet die Akademie unter dem Motto Freiheit, Widerstand und Menschenwürde statt. Das Bistum Limburg und die Universität Erfurt laden in den Sankt-Wenzelshaus-Stift vor den Toren Görlitz ein, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich austauschen können, wie sich die Zukunft Europas und die Rolle der Kirche entwickeln. Das Thema wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: aus politischer, gesellschaftlicher, theologischer, geschichtlicher und literarischer Sicht.

Als Referentinnen und Referenten sind Juristinnen, Journalisten, Philosophen, Pfarrer und auch der Oberbürgermeister der Stadt Görlitz, Octavian Ursu, eingeladen. Zeitzeugen erzählen Vorort von ihren Erfahrungen mit den Widerständen in der DDR und in Osteuropa. Ein Podcastprojekt begleitet die Akademie, bei dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer miteinbezogen werden. Führungen durch die Stadt und durch das Kloster St. Marienthal sind ebenfalls Bestandteil des Programms.

Für Studierende kostet die Sommerakademie 300 Euro, Lehrende zahlen 400 Euro. Wer sich bis zum 15. Mai anmeldet, bekommt einen Frühbucherrabatt, Studierende zahlen dann 250 Euro, Lehrende 350 Euro. Im Akademiebeitrag sind Unterbringung mit Vollpension, der Sammelband „Solidarität und Verantwortung“, Stadtführungen und alle Eintritte enthalten. Da es sich um einen pauschalisierten Tagungsbeitrag handelt, kann eine nicht in Anspruch genommene Leistung nicht erstattet werden. Die Fahrtkosten für die eigenständig zu organisierende Anreise sind nicht im Preis enthalten. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 50 Euro. Die Altershöchstgrenze für Teilnehmende liegt bei 35 Jahren. Anmeldungen sind bis zum 1. Juni 2021 über das Anmeldeformular auf der Homepage unter www.sommerakademie-europa.eu möglich.

ACHTUNG:
Aufgrund der Corona-Pandemie kann es sein, dass die Sommerakademie kurzfristig abgesagt werden muss. Derzeit ist jedoch von einer Durchführung der Akademie auszugehen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz