Herzlich willkommen

Kirche und Staat arbeiten im Religionsunterricht partnerschaftlich zusammen. Das Grundgesetz und die Landesverfassungen von Hessen und Rheinland-Pfalz stellen das Schulfach unter ihren besonderen rechtlichen Schutz. Zu den Aufgaben der Kirche gehören die inhaltliche Ausgestaltung und Fachaufsicht des Religionsunterrichts sowie die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) der Religionslehrer. Kirche und Staat teilen sich die Verantwortung für den katholischen Religionsunterricht an 791 öffentlichen Schulen im Bistum mit mehr als 197.000 katholischen Schülern und 2300 Religionslehrern. Das religionspädagogische Unterstützungssystem der Diözese ist durch Ämter für katholische Religionspädagogik (FrankfurtLimburgMontabaurOberurselWetzlarWiesbaden) regional organisiert. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner für die staatlichen Stellen, für Lehrer und Seelsorger und für alle, die sich für den katholischen Religionsunterricht engagieren. Die Ämter unterstützen Religionslehrer durch Fachberatung, mit Fort- und Weiterbildungen und durch ihre Mitarbeit bei der religionspädagogischen Ausbildung von Geistlichen und Pastoralen Mitarbeitern. Durch ein breites Medienangebot in den jeweiligen Fachbibliotheken bilden die Ämter ein wichtiges Netzwerk für die religionspädagogisch-katechetische Arbeit in Schulen und Pfarreien. Im Dienst einer Öffentlichkeitsarbeit für den Religionsunterricht stehen Aktivitäten vom Elternbrief für Schulanfänger über Newsletter und Homepage bis hin zum Limburger Magazin für Religion und Bildung Eulenfisch.

Schülerkonzert: Haydns Schöpfung 24. Mai, Grundschule

image

Frankfurt.- Nicht nur mit Pauken und Trompeten, sondern mit einem ganzen Orchester und den Limburger Domsinknaben werden im Rahmen der Frankfurter Schülerkonzerte Teile der großartigen Vertonung des b…

Meldungen

Hand in Hand

Lehrerfortbildung zur schulischen Inklusion von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten (Primarstufe)

Eschborner Schüler gestalten Luther-Ausstellung

Die Exponate wandern aus der Schule in die Gemeinden

Zeitzeugengespräch mit Holocaust-Überlebender

Henriette Kretz erzählt in Limburg die Geschichte ihrer Familie

Zeitzeugengespräch mit Holocaust-Überlebender

Henriette Kretz erzählt in Limburg die Geschichte ihrer Familie

Immer mehr Kindesmissbrauch in Indien

Jedes zweite Kind in Indien wird sexuell missbraucht, so eine neue Studie. Auch die Kriminalstatistik zeigt einen reißenden Anstieg der Fälle, obwohl die Eltern die Taten häufig nicht anzeigen.

Freitag, 26. Mai 2017 17:04
Entsetzen nach Anschlag auf Christen in Ägypten - 24 Tote

Bei dem Überfall nahe der ägyptischen Stadt Al-Minja wurden 24 koptische Christen getötet und 27 weitere teils schwer verletzt. Ihr Bus wurde von Terroristen mit Maschinengewehren beschossen.

Freitag, 26. Mai 2017 14:22
Deckenputz abgestürzt - Verletzte beim Gottesdienst

Fünf Verletzte hat der Absturz eines Teils des Deckenputzes in der Kirche des Allgäuer Ortes Vorderburg gefordert. Einige Verletzte kamen ins Krankenhaus, niemand schwebt in Lebensgefahr.

Freitag, 26. Mai 2017 13:31
Sterben wird immer riskanter

Die sozialen Unterschiede in Deutschland setzten sich fort bis zum letzten Atemzug. "Gutes Steben" sei nicht für jeden verfügbar, zuerst müsse der Formularkrieg bewältigt werden, meint Werner Schneider.

Freitag, 26. Mai 2017 12:22
Zwischenfall bei Gottesdienst mit von der Leyen

Auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin ist es bei einem Gottesdienst, bei dem auch die Bundesverteidigungsministerin von der Leyen predigen sollte, zu einem Zwischenfall gekommen.

Freitag, 26. Mai 2017 12:11
Bischof sieht kein christliches Menschenbild bei der AfD

Sie war wohl die umstrittenste Veranstaltung beim Kirchentag: die Debatte mit einer Vertreterin der "Christen in der AfD". Und die musste sich sehr kritischen Fragen stellen.

Donnerstag, 25. Mai 2017 18:34
Obama wendet sich gegen religiöse Rechthaberei

Gut 70.000 Kirchentagsbesucher wollten sich die Debatte mit Barack Obama und Angela Merkel nicht entgehen lassen. Dabei ging es nicht nur um politische Fragen.

Donnerstag, 25. Mai 2017 18:32
Umfrage: Wer betet, schläft besser und länger

Wer schläft, sündigt nicht - sagt der Volksmund. Und wer zuvor betet, der schläft länger und besser - sagt eine neue Umfrage.

Donnerstag, 25. Mai 2017 18:29

Kontakt

Bischöfliches Ordinariat Limburg
Dezernat Schule & Bildung
Roßmarkt 12
65549 Limburg
Tel.: 06431 295-235 /-424
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartner
So finden Sie uns

Newsletter Abo
Newsletter Archiv

Aktuelles

Planungshilfe

zur Ausgestaltung eines Fachcurriculums für den Katholischen Religions-
unterricht, Primarstufe, Hessen.

Eine Ergänzung zum Leitfaden Katholische Religion, Primarstufe.

Download


Planungshilfe

zur Ausgestaltung eines Fachcurriculums für den Katholischen Religions-
unterricht, Sekundarstufe I, Hessen.

Eine Ergänzung zum Leitfaden Katholische Religion, Sekundarstufe I.

Download

 

Schule und Pfarrei neuen Typs

Zusammenarbeit von Kirche und Schule angesichts der Herausforderung der Pfarrei neuen Typs

Download

 

 
   
  • Eulenfisch

    Eulenfisch ist das Magazin für Religion und Bildung im Bistum Limburg.

    Link ►

  • rpi-virtuell

    rpi virtuell ist eine überkonfessionelle Plattform für Religionspädagogik und Religionsunterricht

    Link ►

  • rpp-katholisch

    rpp katholisch ist das religionspädagogische Portal der katholischen Kirche

    Link ►

  • pz-hessen

    Das pädagogische Zentrum ist ein Fortbildung- und Weiterbildungsinstitut der Bistümer in Hessen

    Link ►

  • ILF Mainz

    Das ILF ist ein Institut für Lehrerfort- und weiterbildung in Rheinland-Pfalz

    Link ►

  • Haus am Dom

    Das Haus am Dom ist das Kultur- und Bildungszentrum des Bistums Limburg in Frankfurt.

    Link ►

  • Katholisch DE

    Internetportal der Katholischen Kirche in Deutschland in neuem Gewand.

    Link ►

  • DBK

    Die Deutsche Bischofskonferenz

    Link ►

  • Katecheten Verein

    Der deutsche Katechetenverein ist ein kath. Fachverband für religiöse Bildung und Erziehung

    Link ►

  • Medienportal der ev. & kath. Medienzentralen

    Digitale Medien für Kirche, Gemeinde und Schule

    Link ►

  • WebOpac

    Der WebOpac dient zur Recherche der Medienbestände in den Bibliotheken der Außenstellen

    Link ►